Verlangen single zu sein

Da haben sie fast schon Tränen in den Augen aus Mitleid. Oder Männer, die fragen, warum denn eine Frau wie ich denn keinen Freund oder Mann hat. Mein Bruder sorgte kürzlich auf einer Familienfeier für Lacher als er sagte: Und wie sie dann darin aufgehen würde, wenn sie für einen kochen und putzen kann. Selbst nahestehende Menschen glauben, dass sie mich besser kennen als ich mich selbst. Weil ich mein Leben so führen sollte, wie es die gesellschaftliche Ordnung verlangt und jede Abweichung davon unverständlich und irritierend ist.

Ich möchte richtig verstanden werden. Die Entscheidung für ein Leben als Single ist eine individuelle. Damit will ich sagen, dass es nicht im Allgemeinen so ist, dass Frauen keine Männer brauchen. Geborene Familienfrauen werden sich ein Leben ohne Mann und Kinder nicht vorstellen können.

Wenn solche Frauen sich ihren Traum nicht erfüllen können, wird ihnen immer etwas fehlen. Oder sie werden sich bei Nichterfüllung gut arrangieren müssen. Dass es immer mehr Singles gibt, liegt, glaube ich, nicht daran, dass sich die Menschen geändert haben. Sondern eher die Umstände. Ich denke, dass es schon immer Menschen gab, die emotional keine Partnerschaft brauchten. Und dass es schlicht für die Aufzucht des Nachwuchses vonnöten war.

Wäre ich in diesen früheren Zeiten aufgewachsen, hätte ich selbstverständlich einen Partner gebraucht. Es hätte auch gar keine Diskussion darum gegeben, ob ich Mann und Kinder will. Und ja — vielleicht hätte mir das Leben auch gefallen! Heute habe ich die Wahl. Und will mich nicht aktiv dafür entscheiden. Für einen Partner oder Mann und auch nicht für Familie. Ich brauche natürlich, wie alle anderen Menschen auf der Welt Liebe, Aufmerksamkeit, geistige und körperliche Nähe und Zärtlichkeiten. Als Singlefrau werde ich oft gefragt, ob ich denn nicht viel lieber zu zweit fernsehen will.

Oder ob ich nachts im Bett nicht einsam bin und mich nach jemandem sehne. Wenn ich von einem anstrengenden Tag nach Hause in meine Wohnung — mein Heiligtum, mein Nest, meine Oase — komme, möchte ich einfach nur meine Ruhe. Die Vorstellung, dass jemand auf mich wartet oder nach mir nach Hause kommt und etwas von mir will, ist richtig schlimm. Die Garantie auf Sex ist jedenfalls für mich kein Grund, eine Beziehung einzugehen. Ich kenne Paare, die feiern öfter Weihnachten und Ostern im Jahr, als dass sie miteinander schlafen. One Night Stands sind eher für die Zeit, wenn man noch jung oder viel im Nachtleben unterwegs ist, würde ich sagen.

Oder beides. Und funktionieren wunderbar in Verbindung mit viel Alkohol. Ich bevorzuge Varianten, bei denen man sich kennenlernen und Vertrauen aufbauen kann. Das mag sein. Eher einzelgängerisch. Das gilt natürlich nicht für die Allgemeinheit, aber auf mich trifft es zu. Dazu bin ich introvertiert und schüchtern. Meine Freundinnen und Freunde fallen bei diesen Aussagen wohl gerade lachend vom Stuhl. Es ist mir aber auch egal. Für mich fühlt sich das Leben ohne romantische Partnerschaft gut an und platonische, auch langjährige Beziehungen, habe ich genug.

Ich mag Männer sehr gerne und habe keine Vertrauensprobleme oder Bindungsangst, wie es einer Singlefrau oft unterstellt wird. Es gibt bestimmt manche Frauen, denen ein Mann so wehgetan hat, dass sie gar keinen Partner mehr wollen. Ich war von meinem Richtig enttäuscht wurde ich nie, bis auf den ersten Liebeskummer mit Klar hatte ich danach kurz genug von den Männern. Aber auch der schlimmste Liebeskummer geht vorbei. Der Hauptgrund, warum ich irgendwann aufgehört habe, Partnerschaften einzugehen, war der, dass sie mich einfach nicht erfüllten. Ich kann auch als Singlefrau viel Liebe empfinden.

Wenn ich mit einer guten Freundin rede. Oder wenn ich mit meiner Katze kuschle. Oder daheim in meinem Elternhaus bin. Und ich bin von dieser Liebe und Kraft erfüllt, wenn ich an schönen Orten in der Natur bin. An meinem Lieblingsbach oder irgendwo, wo es ganz still und grün ist.

Liebe ist also für mich nicht etwas, was mir ein anderer Mensch gibt, indem er mir sagt, dass er mich liebt. Zu oft werden diese Worte auch achtlos ausgesprochen und kommen nicht von Herzen. Liebe ist für mich ein Gefühl und Liebe besteht nicht aus leeren Phrasen. Es ist für mich ein Zustand, in dem ich vollkommen erfüllt bin. In den letzten Jahren waren die Gefühle aber nie so stark oder der Mann besonders genug, dass ich dafür mein Singleleben aufgegeben hätte. Es ist in etwa mit diesem Szenario vergleichbar: Stellt euch vor, ihr seid in einer glücklichen Beziehung und liebt euren Partner.

Aus welchen Gründen auch immer lasst ihr euch auf eine Affäre ein. Steigt ihr dann aus eurer Hauptbeziehung aus? In meinem Fall ist meine Hauptbeziehung die Beziehung zu mir selbst. Ich bin mir treu und achte darauf, was mir gut tut und darauf, dass ich glücklich bin. Und bei all dem ist es mir auch wichtig, frei zu sein. Warum das also für ein Strohfeuer aufgeben? Die Romantik brauche ich nicht so sehr. Kuschelmusik und Heiratsanträge in der Öffentlichkeit finde ich ziemlich öde. Kinder sind für mich auf jeden Fall ein Argument, eine Partnerschaft einzugehen. Als Kind dachte ich, ich werde einmal Mama sein.

Mit 16 dachte ich, dass ich mit 25 Kinder bekommen werde. Heute bin ich 34 und ich habe noch immer keinen Kinderwunsch. Ich höre auch meine innere Uhr nicht ticken. Was wäre für mich nun die Lösung? Augen zu und durch und dann hoffen, dass mich die Mutterschaft erfüllen wird? Einen gesellschaftlichen Auftrag erfüllen? Das will ich nicht.

Dann kämpfe ich lieber dafür, dass andere Frauen, die in der Mutterschaft aufgehen, bessere Bedingungen haben und mehr Kinder haben können, sofern sie es wollen. Ich rede gerne mit Männern, ich bin gerne mit Männern zusammen und ich flirte auch gerne mit ihnen. Wie wohl die meisten Singlefrauen. Dafür eignen sich Singlebörsen oder Weggehen bestens. Hier ist alles drin, von ein bisschen schäkern bis hin zu tiefgründigen Gesprächen. Es ist nicht ausgeschlossen, dass ich mich jemals für einen Menschen und eine Partnerschaft entscheiden würde, wenn er mein Leben noch schöner machen könnte.

Es ist nur gerade absolut undenkbar, dass ein einziger Mensch dies längerfristig schafft und ich dafür meine Freiheiten aufgebe. Bist du auch Single und genervt von den Fragen deiner Verwandten? Hier findest du die richtigen Antworten:.

2. Sie haben unrealistische Erwartungen

Plus Antworten! Hier sind meine zwei Lieblingsbücher enthalten Werbelinks zum Thema Frausein und Sex — zwei Klassiker, die jeder einzelnen Frau beim Lesen gut tun und ihr Selbstvertrauen stärken werden! Auch habe ich diese Bücher schon mehreren meiner Freundinnen geschenkt. Die Wolfsfrau — Die Kraft weiblicher Urinstinkte. Der Weg der Kaiserin. Hinweis für Kommentare: Dies ist meine persönliche Geschichte zu meinem Lebenskonzept.

Ich freue mich über einen Austausch in den Kommentaren. Themenrelevante Kommentare sind sehr gerne gesehen. Hinweis zu Werbung: Dieser Artikel enthält Werbelinks. Wenn ihr über diese kauft, erhalte ich eine kleine Provision. Natürlich freue mich auch, wenn du lokale, kleinere Unternehmen unterstützt und z. Es ist ärgerlich, wenn man den Eindruck hat, dass man sich für sein Leben und seine persönlichen Entscheidungen rechtfertigen muss.

Das sollte so nicht sein!


  • ich freue mich über ein persönliches kennenlernen.
  • bekanntschaften englisch.
  • menschen kennenlernen zitate?

Warum muss sich eigentlich niemand dafür rechtfertigen, dass er einen anderen Menschen unbedingt und um jeden Preis exklusiv an sich binden will? Immerhin ist es total egoistisch, wenn man den Anderen in seiner Entfaltung potentiell einschränkt. Warum darf jeder — ohne Stirnrunzeln auszulösen — einem anderen Menschen die Mit Verantwortung für das eigene Lebensglück aufdrängen?

Immerhin ist damit sogar eine Mutter, die für ihre eigenen Kinder sorgen will, überfordert. Warum wird das Bedürfnis nach einer Liebesbeziehung eigentlich nicht als Mangel angesehen, als Ersatz für etwas ganz anderes so ähnlich wie der Wunsch nach Schokolade? Mit meinen Fragen möchte ich das Konzept der Liebesbeziehung gar nicht abwerten. Ich möchte nur seine unbedingte Geltung einschränken und klar machen, dass sie eben nicht überlegen ist in Bezug auf Moral oder Lebensglück. Katrin, du sprichst mir aus der Seele.

Über das habe ich schon sehr oft nachgedacht — nämlich auch über den Umkehrschluss! Danke für deine Gedanken … sehe das ebenso, ohne andere Konzepte in Frage zu stellen oder zu bewerten. Da kann man mal sehen, wie sehr man sich durch andere verunsichern lassen kann, selbst wenn man sich seiner Sache sicher ist. Ich bin 25 und verdammt glücklicher Single, der auf Männer steht und auch sehr viele davon im Freundeskreis hat. Nur habe ich gar nicht das Bedürfnis danach, ich würde mir ja auch keine Eissorte bestellen auf die ich keine Lust habe, wenn es mein Lieblingseis gibt.

Gut eine Stunde habe ich mich versucht zu rechtfertigen für etwas, für das ich mich wirklich nicht rechtfertigen müssen will. Dieser Artikel hat mir so unfassbar aus der Seele gesprochen. Ich liebe meine Freiheit, niemanden Rechenschaft für irgendetwas schuldig zu sein und mich in der Mitte meines Bettes breit machen zu können.

Ich liege nicht auf einer Seite und warte auf meine zweite Hälfte, die mich komplett macht. Ich bin voll und ganz vollständig und sehr glücklich, dass ich nicht der einzige Mensch bin, dem es so oder so ähnlich geht. Also danke für den Artikel. Liebe Pipa Danke für diesen herrlichen Artikel! Noch niemand zuvor hat meine eigenen Ansichten, was das Singleleben betrifft, so gut in Worte gefasst.

Ich bin fast 36 Jahre alt und habe mich sehr lange gefragt, was mit mir nicht stimmt. Einerseits sehne ich mich nach einem Mann, doch lerne ich jemanden kennen, wird mir Angst und Bange. Ich bekomme Panik und denke darüber nach, für was ich alles keine Zeit mehr haben werde und dass ich mich anpassen muss. Das will und kann ich nicht. Doch entwickelt sich etwas, will ich davonrennen. Paradox irgendwie. Aber wahrscheinlich bin ich mir selber genug, wahrscheinlich ist es mir schlussendlich am Wichtigsten, frei zu sein.

Und frei sein kann ich nur, wenn ich Single bin. Und meiner Meinung nach gibt es nicht nur die Partnerliebe. Es gibt so viele andere Lieben, die genauso stark und wichtig sind, wie die Liebe zu Freunden, Familie, zu Hobbies, zur Natur,…man kann für fast alles Liebe empfinden. Und sich selbst zu lieben ist doch sowieso das Allerwichtigste.

Wenn man sich selber genug ist, ist man nie alleine. Liebe Grüsse an alle glücklichen Singles. Schön zu lesen was du schreibst, Pipa. Wir sind echt in Ordnung so wie wir sind. Das ist kein Makel an uns. Manchmal denke ich vielleicht sind die wenigen Menschen, die ticken wie ich, dem Zeitgeist einfach zu weit voraus, als dass die Masse uns verstehen könnte. Es findet einfach keinen Platz in ihrer Vorstellung dass uns nichts Elementares fehlt. Ich will nicht überheblich klingen aber ich glaube tatsächlich dass das Gros der Menschen in unserer Gesellschaft uns einfach nicht verstehen kann weil wir in unserer Entwicklung bereits auf einer höheren Ebene sind.

Oh Mist, das klingt tatsächlich hochnäsig! Aber es ist doch einfach so wie du schreibst: Vielleicht sehne ich mich hier und da mal nach etwas, das ich nicht habe. Aber wenn ich dann an den Preis meiner Freiheit und Unabhängigkeit denke, dann ist diese Phase auch ganz schnell wieder vorbei. Ich bin übrigens 45 und zwei mal geschieden. Und es nicht ausgehalten in dieser Enge. Ich bin inzwischen schon lange Single aber nicht irgendwie damit arrangiert.

Habe viele Herausforderungen und noch so viele Pläne und Ziele die ich erreichen will. Das ist mein Leben und gehört mir ganz alleine. Also gestalte ich es so wie ich will. Ich habe mich sehr gefreut hier von so vielen Gleichgesinnten zu lesen. Es ist, als ob ich dort von mir schreibe. Es fällt mir jedoch schwer, mir meinen Wunsch nach einem Singleleben einzugestehen und es auch offensiv zu vertreten und zu akzeptieren. Ich empfinde mich doch als defizitär und nicht richtig. Das wird noch befeuert durch die vielen Bücher, die es jetzt zu Bindungsangst gibt, z.

Es gibt mir Mut, dass es anderen genauso geht. Ich fühle mich auch nicht einsam, habe ein paar gute Freunde, Bekannte, treibe Sport und bin unterwegs. Und er behauptet zu wissen, warum sich manche Menschen schwertun, einen Partner zu finden. Macht Sport und esst gesund. Schlaft gut. Arbeitet hart und plant im Voraus.

Seid sozial. Eliminiert schlechte Gewohnheiten.

Warum du als Single ein besserer Mensch bist

Bei der Partnersuche neigen jene Singles, die sich selbst nicht respektieren, dazu, die Welt aus einer Ranking- und Wettbewerbsperspektive zu betrachten, so Manson. Zum einen gibt es den Mann, der dick, kahl, unterbezahlt, unsozial und unhygienisch ist, Star Wars-Figuren in der Wohnung stehen hat und am Wochende Mangas liest und Pornos schaut. Trotzdem wundert er sich, dass keine Frau ihn mag.


  • Oh Herr, lass mich ein Single sein! - ivonakositig.cf.
  • single tanzkurs heppenheim;
  • Verbraucher-Urteil: Single schläft sein Doppelbett kaputt – selbst Schuld, sagt das Landgericht;
  • erfolgreicher mann sucht frau;
  • Deine platonischen Beziehungen sind intensiver!
  • langjährige Beziehung- ich möcht gern mal wieder single sein » Forum - Kleiderkreisel.

Er kommt zu dem Schluss, dass die Frauen auf der ganzen Welt ein Problem haben. Das Klischee ist also: Der Mann denkt, er kann jeden daten, obwohl er keine Qualitäten aufweisen kann. Die Frau besitzt diese Qualitäten, hat aber viel zu hohe Ansprüche. Beide haben völlig unrealistische Vorstellungen einer Beziehung. Mein Mann hat eine furchtbare Zahnarztphobie. Leider kommt er nun langsam in ein Alter, in dem der eine oder andere Zahn sich von selbst entfernt und dringend etwas unternommen werden muss.

Hinzu kommt noch, dass wir momentan auf Hartz4-Aufstockung angewiesen sind.


  1. singletreff in straubing.
  2. badoo leute kennenlernen.
  3. erfurt singles kostenlos?
  4. google adwords partnersuche.
  5. Gibt es Möglichkeiten, eine Narkose von der Krankenkasse bezahlt oder bezuschusst zu bekommen und wenn ja, wie funktioniert das? Und wie verhält es sich mit den Eigenanteilen für Zahnersatz, die vom Regelsatz leider nicht bezahlbar sind? Kommt die Krankenkasse oder das Jobcenter dafür auf? Bauen Diabetiker schneller THC ab? Nun zu meiner Frage: Kommt mir das nur so vor oder bauen Diabetiker schneller THC ab?

    Gegengutachten kindeswohlgefährdung. Youtube Video löschen anmeldedaten vergessen. Ich habe als Späteinsteiger ein Video hochgeladen, was ich gerne löschen möchte. Meine Anmeldedaten habe ich leider komplett vergessen. Ich hatte damals eine andere E-Mail-Adresse, auf der ich auch keinen Zugriff mehr habe. Weder Adresse, noch Passwort. Was kann ich machen?

    1. Sie respektieren sich selbst nicht

    Ibuprofen und Kaffee? Hi ich habe heute morgen ein Cappuccino getrunken und danach, weil ich Kopfschmerzen hatte, eine Tablette Ibuprofen mg Irfen genommen. Mittlerweile ist Nachmittag und seit heute Was ist das? Und was soll ich tun? Vielen Dank im voraus! Ford streicht viele Stellen. Die Rekrutierungsabteilung der Bundeswehr nutzt die Gelegenheit um Nachwuchs zu gewinnen und lässt ein auf einem Transporter aufgestelltes Schild an dem Firmengelände vorbeifahren mit dem "F" aus dem Logo von Ford , damit sich Mitarbeiter dort bewerben können.

    Ich sah im Fernsehen, wie sich ein Arbeitsdirektor von Ford darüber empörte also derjenige, der die Leute entlässt: Es sei despektierich und unverschämt, sich über die Entlassenen lustig zu machen zumindest verstand ich so seine Aussage. Verkehrte Welt, oder nicht?

    War das Schild unsensibel? Ich finde nicht.

    9 Tipps: Wie du vom Singleleben in eine glückliche Beziehung findest

    Was meint ihr? Flug abbrechen. Ich habe einen Flug mit KLM gebucht: Düsseldorf- Aruba jetzt habe ich erst gesehen, dass der Rückflug so geht: Ich möchte in Amsterdam aussteigen und mit dem Zug nach Köln fahren. Dafür will KLM Euro haben. Ist das ok? Albanisch lernen. Hallo, mein Name ist Liriana und ich hab eine kurze Frage. Ich bin zwar zur Hälfte Albanerin kann aber leider aus persönlichen Gründen die Sprache nicht. Ich hab vor 3 Jahren meinen Freund kennengelernt der unbedingt will das ich die Sprache lerne.



admin